Tagungen

Anthropologie in der Klassischen Deutschen Philosophie

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth, Eva Schneider, M.A.
Laufzeit: 7.06.2017 - 24.02.2018

»Der innerste Mittelpunkt der Philosophie« - Luthers »De servo arbitrio« und Schellings »Über das Wesen menschlicher Freiheit«

Tagung Dr. Christoph Binkelmann
Laufzeit: 15.05.2017 - 13.06.2017

In seiner berühmten Abhandlung Über das Wesen der menschlichen Freiheit (1809) wirft Schelling die großen philosophisch-theologischen Fragen von der menschlichen Freiheit zum Bösen und der Rechtfertigung Gottes angesichts des Bösen auf neue, ungewohnte Art auf. Auf der Suche nach einer Antwort wendet er sich vor allem Kants Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft (1793) und Luthers De servo arbitrio (1525) zu. Obwohl der Name „Luther“ nur ein einziges Mal in der Schrift erwähnt wird, weiß man heute durch die Nachlassforschung im Rahmen der historisch-kritischen Edition, dass eine intensive Auseinandersetzung mit der genannten Schrift Luthers im Hintergrund der Überlegungen Schellings steht. Argumente und Motive von Luthers Disput mit Erasmus von Rotterdam über den freien Willen fließen in Schellings Denken ein. Deren Verständnis wird es erlauben, den „innersten Mittelpunkt der Philosophie“, die Freiheit, bei Schelling neu zu durchdenken.

Weltbürgerliche Perspektive und nationale Weltansichten:Die Dialektik des Kosmopolitismus in der deutschen klassischen Philosophie

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth, Quentin Landenne, M.A.
Laufzeit: 25.07.2016 - 21.01.2017

Systemkonzeptionen im Horizont des Theismusstreits (1811–1821)

Tagung -- --
Laufzeit: 2.02.2016 - 1.05.2016

Das Problem des Anfangs. 14 Arbeitstagung des Forschungsnetzwerkes »Transzendentalphilosophie / Deutscher Idealismus.

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth, Jesper Lundsfryd Rasmussen
Laufzeit: 20.10.2015 - 20.02.2016

Fortschritt als Signatur der Neuzeit

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth, Vincent Heßling, Simon Gabriel Neuffer
Laufzeit: 18.10.2014 - 21.02.2015

Internationale, interdisziplinäre Konferenz »230 Jahre Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?«

Tagung -- --
Laufzeit: 18.08.2014 - 27.09.2014

Le concept de relation chez Hegel

Tagung Dr. Guillaume Lejeune, Prof. Dr. Jean-Renaud Seba (Ulg), Louis Carré (ULB).
Laufzeit: 12.03.2014 - 17.05.2014

Die Mobilisierung des Körpers: Prothetik seit dem Ersten Weltkrieg

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth, PD Dr. Sybilla Nikolow (Technische Universität Berlin), Susanne Roeßiger (Deutsches Hygiene-Museum Dresden)
Laufzeit: 4.02.2014 - 15.03.2014

Ausgangspunkt der Tagung ist der Beginn des Ersten Weltkriegs, der sich 2014 zum 100. Mal jährt. Er war paradigmatisch für die Mobilmachung des Körpers in der Moderne, zu deren wichtigsten Instrumenten die Prothetik gehört.

»Krise« als strukturelle Signatur. DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst)- Hochschuldialog mit Südeuropa Programm zweijährig 2013

Tagung Prof. Dr. Christoph Asmuth
Laufzeit: 11.12.2013 - 13.12.2013